Das Blut


Herzlich willkommen auf der Schulwebsite «Das Blut»

Auf dieser Website finden Sie alle notwendigen Informationen, Arbeitsunterlagen und Hilfestellungen, die Ihnen helfen, das Thema «Blut» im Unterricht zu behandeln.

 

Erforschen Sie das Thema gemeinsam mit Ihren Schülerinnen und Schülern mit Hilfe des neuen digitalen Lehrmittels (Flippingbook) und den dazugehörigen digitalen Arbeitsblättern (eLearning).

 

Die Unterrichtsmaterialien helfen, das Blut kennenzulernen und die unterschiedlichen faszinierenden Eigenheiten des Blutes zu verstehen.

Lehrplanbezüge (LP 21, 3. Zyklus)

  • Die Schülerinnen und Schüler können Aspekte der Anatomie und Physiologie des Körpers erklären.  (NT.7.1)
  • Die Schülerinnen und Schüler können menschliche Grunderfahrungen beschreiben und reflektieren. (ERG.1.1)

  • Die Schülerinnen und Schüler können Stoffwechselvorgänge analysieren und Verantwortung für den eigenen Körper übernehmen.                      (NT.7.2)
  • Die Schülerinnen und Schüler können Werte und Normen erläutern, prüfen und vertreten.                              (ERG.2.1)

  • Die Schülerinnen und Schüler können Massnahmen gegen häufige Erkrankungen beurteilen.                 (NT.7.4)
  • Die Schülerinnen und Schüler können Regeln, Situationen und Handlungen hinterfragen, ethisch beurteilen und Standpunkte begründet vertreten. (ERG.2.2)

Lernziele

  • Die Schülerinnen und Schüler beschreiben die verschiedenen Aufgaben des Blutes und erkennen, dass das Blut für viele Abläufe in ihrem Körper verantwortlich ist.
  • Die Schülerinnen und Schüler erklären die Zusammensetzung des Blutes. Sie unterscheiden die verschiedenen Teile im Blut nach deren Aufgabe.
  • Die Schülerinnen und Schüler sind in der Lage, das System der Blutgruppen zu erklären.
  • Sie stellen den Weg des Blutes vom Spender zum Empfänger korrekt dar.
  • Sie erklären den Begriff «Blutstammzelltransplantation» und zeigen auf, wieso diese Therapie für viele Patienten lebenswichtig sein kann.

Aktuell

Wozu braucht man Blutstammzellen?

Diagnose Leukämie – eine schockierende Nachricht, die jeden treffen kann. Für viele Betroffene mit einer bösartigen Blutkrankheit wie Leukämie ist eine Blutstammzellspende die einzige Chance auf Heilung.

 

Blutstammzellen sind für die Bildung der Blutzellen zuständig. Sie befinden sich in geringem Ausmass im Blut, hauptsächlich aber im Knochenmark von Schädel und Stammskelett (Rippen, Brustbein, Beckenknochen).

 

Knochenmark ist also nicht dasselbe wie Rückenmark! Bedenken, dass es bei einer Knochenmarkspende zu Verletzungen des Rückenmarkes kommen könnte, sind daher unbegründet.

 

Weitere Informationen dazu finden Sie unter:

www.blutstammzellspende.ch

Blutspende SRK Schweiz

Laupenstrasse 37

Postfach

CH-3001 Bern

Tel. +41 (0)31 380 81 81

www.blutspende.ch 

In Zusammenarbeit mit:

En collaboration avec:

In collaborazione con: